Lesen Sie diesen Artikel in:

Weißrussland: Importkontingent für Fleischlieferungen bis Jahresende verdoppelt

Die Parteien verständigten sich über die Koordinierung der Zunahme der weißrussischen Einfuhrkontingente für Schweinefleisch und Geflügel.

Montag 10 November 2014 (vor 3 Jahre 6 Monate 14 Tage)

Das Importkontingent für Fleischlieferungen aus Drittländern hat sich in Weißrussland bis Ende 2014 verdoppelt, sagte der Leiter der Abteilung für Außenhandel im Agrar- und Lebensmittelministerium Alexei Bogdanow auf einem Treffen der Eurasischen Wirtschaftskommission (EEC).

Die Parteien verständigten sich über die Koordinierung der Zunahme der weißrussischen Einfuhrkontingente für Schweinefleisch von 20.000 t auf 40.000 t und für Geflügel von 10.000 t auf 20.000 t bis zum Ende des Jahres, so Alexei Bogdanow weiter.

Tuesday October 7, 2014/ BelTA/ Belarus.
http://eng.belta.by

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 4 Monate 22 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags