Lesen Sie diesen Artikel in:

USA: Rekordwerte für Export von Schweine- und Rindfleisch

Im Zeitraum Januar bis Juli 2014 wurde ein Rekord von 1,32 Millionen Metertonnen (+7%) mit einem Wert von 4 Milliarden Dollar exportiert.

Donnerstag 25 September 2014 (vor 4 Jahre 24 Tage)
Gefällt mir

Das erste Mal in 2014 sind die Exportzahlen für Rinder- und Schweinefleisch in den USA gesunken.Trotzdem bleiben laut Statistiken der US-Fleischexportvereinigung (USMEF) die Exportzahlen 2014 weiterhin stark.

Die Schweinefleischexporte sind im Juli um 3 Prozent auf 173.270 Metertonnen gesunken, während der Wert der Waren um 14 Prozent auf 573,5 Millionen $ stieg. Im Zeitraum Januar bis Juli wurde ein Rekord von 1,32 Millionen Metertonnen (+7%) mit einem Wert von 4 Milliarden Dollar erzielt. Das erste Mal wurde damit vor August die 4-Milliarden-Dollar-Marke erreicht

Friday September 5, 2014/ USMEF/ United States.
http://www.usmef.org/

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 9 Monate 17 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags