Lesen Sie diesen Artikel in:

Neuer Managing Director von Hypor bringt umfassende Erfahrung mit

Wenn es stimmt, dass Erfahrung der beste Lehrmeister ist, dann ist der neue Managing Director des Geschäftsbereichs Schweine (Hypor) von Hendrix Genetics Klassenbester. Nach der Ernennung von Raf Beeren zum Managing Director des Geschäftsbereichs Puten von Hendrix Genetics freut sich Hypor nun über die Ernennung von Luis Prieto Garcia zum Managing Director des Geschäftsbereichs Schweine.

Donnerstag 7 Dezember 2017 (vor 11 Monate 13 Tage)
Gefällt mir

HyporPrieto wird ab dem 1. Januar 2018 an den CEO von Hendrix Genetics Antoon van den Berg berichten. Nachdem er fast zwei Jahrzehnte lang in verschiedenen Funktionen für Hypor in Spanien, Mexiko und Kanada tätig war, bringt Prieto umfassende Erfahrung in den Bereichen Wirtschaft und Geschäftsführung in seine neue Position mit. 2012 wurde Luis zum General Manager für Amerika und Mitglied des Führungsteams des Geschäftsbereichs Schweine von Hendrix Genetics ernannt. „Wir freuen uns sehr, jemanden mit Luis’ Hintergrund auf diesem wichtigen Posten zu haben“, erklärt Antoon van den Berg.

Prieto ist Absolvent der Veterinärmedizinischen Universität in Léon, Spanien, und besitzt einen Abschluss in Veterinärmedizin sowie einen Master-Abschluss in Schweineproduktion. Er begann seine Karriere im Jahr 1999 bei Hypor Spanien als technischer Spezialist (Tierarzt) und ist seitdem ein wichtiges Mitglied der Hypor-Familie.

Trotz seiner langjährigen Tätigkeit in der Branche ist Luis erst 42 Jahre alt. Er lebt mit seiner Frau und Tochter in Regina, Kanada. „Mit seiner Erfahrung in Produktion, Vertrieb und Geschäftsentwicklung bedeutet Luis einen großen Mehrwert für unser Unternehmen und unsere Kunden. Er verfügt über ein tiefgehendes Verständnis des Geschäftsmodells von Hypor und teilt unser Engagement für eine nachhaltige Gewinnoptimierung für alle Kunden.“

Luis Prieto, Neuer Managing Director von Hypor .
Luis Prieto, Neuer Managing Director von Hypor .

November, 2017 - Hypor.

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags