Lesen Sie diesen Artikel in:

Europäische Union: Tierschutz beim Transport

Die Kommission informierte den Europäischen Rat über die bisher getätigten Maßnahmen zur Umsetzung der Tiertransportverordnung.

Dienstag 17 Juni 2014 (vor 4 Jahre 2 Monate 4 Tage)
Gefällt mir

Die Kommission informierte den Europäischen Rat auf Antrag der dänischen und der schwedischen Delegation mit zusätzlicher Unterstützung anderer Delegationen über die bisher getätigten Maßnahmen zur Umsetzung der Tiertransportverordnung (9395/14).

Im Juni 2012 wurden unter der dänischen Ratspräsidentschaft Beschlüsse zum Schutz und Wohlergehen der Tiere verabschiedet. Allerdings konnte man sich damals im Rat nicht auf eine gemeinsame Anfrage verständigen, mit der die Kommission aufgefordert werden sollte, einen Vorschlag zum Schutz von Tieren beim Transport zu präsentieren.

+
http://www.consilium.europa.eu

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 7 Monate 19 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags