Lesen Sie diesen Artikel in:

Europa-2020-Strategie: Trotz Fortschritte noch Defizite in einigen Bereichen vorhanden

Die EU-Kommission debattierte über die Halbzeit-Bilanz der Umsetzung der Ziele ihrer Wachstumsstrategie Europa-2020.

Dienstag 28 Oktober 2014 (vor 3 Jahre 9 Monate 25 Tage)
Gefällt mir

Die EU-Kommission debattierte über die Halbzeit-Bilanz der Umsetzung der Ziele ihrer Wachstumsstrategie Europa-2020. Während viele Minister die Europa-2020-Strategie auf einem guten Weg sehen, wurden dennoch auch einige Defizite angesprochen. So seien Ziele bei Beschäftigung, Forschung und Entwicklung und Armutsbekämpfung noch nicht erreicht worden. Deshalb sollte der Fokus für die kommenden Jahre genau auf diesen Bereichen liegen.

Die wichtigsten Fakten zur Europa-2020-Strategie:

Beschäftigung: mindestens 75% der 20-64 –Jährigen sollen beschäftigt sein.

FuE/Innovation: 3% des BIP der EU soll in FuE/Innovation fließen.

Klimawandel/Energie: Treibhausgasemissionen sollen im Vergleich zu 1990 um 20% verringert werden (oder um 30%, wenn die Bedingungen hierfür gegeben sind); 20% der Energie soll aus erneuerbaren Quellen stammen; die Energieeffizienz soll um 20% steigen.

Bildung: Die Rate der Schulabbrecher soll auf unter 10% gesenkt werden; mindestens 40% der 30- bis 34-Jährigen sollen über einen Hochschulabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss verfügen.

Armut/soziale Ausgrenzung: mindestens 20 Millionen Menschen weniger sollen in Armut leben oder von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht sein.

Monday, october 13 2014/ Consilium/ European Union.
http://www.consilium.europa.eu

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 7 Monate 20 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags