Lesen Sie diesen Artikel in:

Abschlusskommuniqué des GFFA – Die Berliner Welternährungskonferenz

Mit der Verabschiedung des Kommuniqués der 10. Berliner Agrarministerkonferenz verpflichten sich die teilnehmenden Ministerinnen und Minister aus 69 Staaten, Vertreter der EU-Kommission und internationaler Organisationen wie der OIEund FAO, für eine verantwortliche und nachhaltige Tierhaltung.

Dienstag 6 Februar 2018 (vor 12 Tage)

The Berlin World Food Conference - the Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) - is taking place this year for the tenth time. Its political climax is the Berlin Agriculture Ministers Conference – the world’s largest meeting of agriculture ministers. At the invitation of the Federal Minister of Food and Agriculture, agriculture ministers from all over the globe discuss the key issues for the future of the global food and agricultural sector. The motto this year is: "Shaping the future of livestock – sustainably, responsibly, efficiently."

In their final communiqué, the agriculture ministers reaffirm their will to promote sustainable animal husbandry and commit themselves to responsible and efficient animal production. They identify four central challenges that must be reconciled with one another: food security; improving livelihoods; protection of resources, the climate and the environment; and improvement of animal health and welfare. In adopting the final communiqué, the participating agriculture ministers have undertaken to actively support implementation of the 2030 Agenda.

GFFA_2018_Kommunique.pdf

Samstag, 20. Januar 2018/ BMEL/ Deutschland.
https://www.bmel.de

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags