Francisco A. García Vázquez

Francisco A. García Vázquez
8HubertserekpedrocaldeNeil DeBuseBurAlvaBruno_sv

Universität Murcia. Spanien

Abschluss als Diplom-Tierarzt an der Universität Murcia (2002) Im Jahr 2005 absolviert er den Masterstudiengang „Biologie und Technik der Fortpflanzung bei Säugetieren“ und erwirbt 2007 den Titel Europäischer Doktor in Tiermedizin an derselben Universität.

Seit 2007 ist er Dozent an der Abteilung Physiologie der Fakultät für Tiermedizin der Universität Murcia und gehört zur Forschungsgruppe „Physiologie der Fortpflanzung“.

Seine Forschungsaktivitäten haben ihn an verschiedene internationale Universitäten geführt, unter anderem die Universidad de Baja California (Mexiko), die Universität Okayama (Japan), die Universitäten von Bologna und Pisa (Italien) sowie die Michigan State University und die University of Massachusetts (USA). Für seine Forschungstätigkeit hat er verschiedene Auszeichnungen erhalten. Sein Forschungsinteresse gilt unter anderem der künstlichen Besamung von Schweinen, der Spermatozoenauswahl im Genitaltrakt des Weibchens und den Anzeichen der Spermienkapazitation.

Er hat eine Vielzahl an Forschungsartikels geschrieben, die in internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, ebenso wie zahlreiche Buchkapitel. Darüber hinaus hat er bislang über 100 Vorträge auf nationalen wie auch auf internationalen Tagungen gehalten. Ebenso hat er verschiedene Forschungsaktivitäten im Zusammenhang mit Doktor- und Masterarbeiten geleitet. Er hat an verschiedenen Forschungsprojekten auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene teilgenommen und ist für verschiedene Forschungsverträge mit privaten Unternehmen verantwortlich.

Aktualisierter Lebenslauf 14-Dez-2015

Artikel