Lesen Sie diesen Artikel in:

Anämie bei Sauen: Kohortenstudie zur Ermittlung von Einflussfaktoren auf die Hämoglobinkonzentration

Es gibt keinen Hinweis auf einen Zusammenahng zwischen der Hämoglobinkonzentration und der Gesamtwurfgröße, der Anzahl totgeborener oder der Ferkel, die 3 Wochen nach Abferkelung noch leben sowie der Zuchtleistung beim nächsten Wurf.

Mittwoch 14 August 2013 (vor 4 Jahre 8 Monate 7 Tage)

Um den Zusammenhang zwischen der Hämoglobinkonzentration im Blut und verfügbarer Körperreserven in Form der Rückenspeckdicke bei hochfruchtbaren Sauen zu analysieren, wurde die vorliegende Studie durchgeführt.Weiter sollte ermittelt werden, ob Anämie ein Risikofaktor für die Reproduktionsleistung ist.

Dazu wurden Daten einer Kohorte von 308 Sauen aus 7 verschiedenen Betrieben beginnend im letzten Trächtigkeitsdrittel bis zur Diagnose der folgenden Trächtigkeit erhoben.In vier Stadien des Reproduktionszyklus´ wurde die Hämoglobinkonzentration ermittelt: Sieben und vier Wochen vor dem Abferkeln und einige Tage sowie drei Wochen nach dem Abferkeln.Die Rückenspeckdicke (RSD) wurde bei der Geburt gemessen.Die Ergebnisse wurden mittels linearer Mixed-Effect-Modelle analysiert.

Die mittlere Hämoglobinkonzentration betrug 108,4 g/l. Bei primiparen Sauen betrug bei einer RSD von 16 mm die Hämoglobinkonzentration sieben Wochen vor dem Abferkeln 118 g/l .Die Hämoglobinkonzentration bei Sauen mit sechs oder mehr Würfen war um 8 g/l niedriger als bei primiparen Sauen (95% Konfidenzintervall -11,0 bis -5,1).Sauen mit einer geringeren RSD weisen eine niedrigere Hämoglobinkonzentration auf, unabhänig von der Wurfzahl.

Es gibt keinen Hinweis auf einen Zusammenhang zwischen der Hämoglobinkonzentration und der Gesamtwurfgröße, der Anzahl totgeborener oder der Ferkel, die 3 Wochen nach Abferkelung noch leben sowie der Zuchtleistung beim nächsten Wurf.

V. Normand, H. Perrin, V. Auvigne, N. Robert and A. Laval. Anaemia in the sow: a cohort study to assess factors with an impact on haemoglobin concentration, and the influence of haemoglobin concentration on the reproductive performance. Veterinary Record 2012;171:350
doi:10.1136/vr.100404

Abstracts

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags