Artikel über Circovirus

Markierungen
    Rubriken
    PMWS bei einem Ferkel.

    PCV2-Impfung reduziert die in der Schweineproduktion benötigten Antibiotikamengen

    06-Feb-2015 (vor 3 Jahre 6 Monate 13 Tage)

    Kommen in einem Betrieb verschiedene pathogene bakterielle und virale Erreger vor, ist der Nutzen einer antibiotischen Behandlung unumstritten, auch unter Berücksichtigung des Tierwohls und der betrieblichen Produktivität. Allerdings ist eine gute Immunität gegen PCV2 ebenso in Betrieben mit gutem Gesundheitsstatus effektiv.

    Antibiotikaverbrauch sinkt durch PCV2-Impfung