Lesen Sie diesen Artikel in:

USA: weniger Schweine gehalten

Zum Stichtag 01. September 2014 wurden in den USA 65,4 Mio. Schweine gehalten (-2% im Vergleich zum Vorjahr, +6% im Vergleich zum 01. Juni 2014).

Dienstag 14 Oktober 2014 (vor 4 Jahre 7 Tage)
Gefällt mir

Am 26. September 2014 wurde vom amerikanischen Statistikamt für Landwirtschaft (National Agricultural Statistics Service, NASS) ein Bericht zu den aktuellen Schweinezahlen veröffentlich. Demnach wurden zum Stichtag 01. September 2014 in den USA 65,4 Mio. Schweine gehalten. Im Vergleich zum Vorjahr (01. September 2013) bedeutet dies ein Rückgang um 2%, im Vergleich zum 01. Juni 2014 ein Plus von 6%.

Insgesamt gab es 5,92 Mio. Zuchtschweine und somit 2% mehr als im Vorjahr und 1% mehr als im Vorquartal.

Die Zahlen für die Mastschweine lagen bei 59,4 Mio. Stück, was einen Rückgang von 3% im Vergleich zum Vorjahr, allerdings einen Anstieg um 7% im Vergleich zum letzten Quartal darstellt.

Quartalszahlen zum Schweinebestand – USA

Abb. 1 Quartalszahlen zum Schweinebestand – USA

Friday September 26, 2014/ NASS-USDA/ United States.
http://usda.mannlib.cornell.edu

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 9 Monate 19 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags