Lesen Sie diesen Artikel in:

USA: Schweinebranche startet neues Auditprogramm zur Verbesserung der Tierhaltung und Lebensmittelsicherheit

Das übergeordnete Ziel des gemeinsamen Audit-Prozesses ist die Verbesserung des Verbraucherschutzes, des Wohlbefindens der Tiere und der Lebensmittelsicherheit.

Dienstag 4 November 2014 (vor 3 Jahre 9 Monate 18 Tage)
Gefällt mir

Nach 18-monatiger Zusammenarbeit in der Branche meldet das National Pork Board, dass eine neue gemeinsame Überwachungsplattform für Schweineproduzenten, Schlachtbetriebe und Fleischverarbeitungsbetriebe zertifiziert durch die Professional Animal Auditor Certification Organization (PAACO) jetzt verfügbar und für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Das neue Auditprogramm baut auf das bestehenden Pork Quality Assurance®Plus (PQA Plus®) Programm auf und bündelt es zu einer einzigen, gemeinsamen Überwachungssplattform für die Schweinefleischindustrie.

Das übergeordnete Ziel des gemeinsamen Audit-Prozesses ist die Verbesserung des Verbraucherschutzes, des Wohlbefindens der Tiere und der Lebensmittelsicherheit.

Durch die Zusammenarbeit sollen doppelte, kostspielige und ineffiziente Auditprogramme, wie sie in einigen Ländern durchgeführt werden, vermieden werden.

Thursday October 23, 2014/ National Pork Board/ United States.
http://www.pork.org

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 7 Monate 20 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags