Lesen Sie diesen Artikel in:

USA: IIAD veröffentlicht mobile App zur Übermittlung von Tiergesundheitsbescheinigungen

Das Institut für Tierseuchen (IIAD) hat in Partnerschaft mit TCAT die mobile App „Certificate of Veterinary Inspection (CVI)“ entwickelt, mit dessen Hilfe praktische Tierärzte Tiergesundheitsbescheinigungen leichter übermitteln können.

Montag 28 Juli 2014 (vor 3 Jahre 10 Monate 28 Tage)

Das Institut für Tierseuchen (IIAD), ein Department of Homeland Security (DHS) Science and Technology Center of Excellence, hat in Partnerschaft mit dem Texas Zentrum für Angewandte Technologie (TCAT), einer Forschungsabteilung der Texas A & M Engineering, die mobile App „Certificate of Veterinary Inspection (CVI)“ entwickelt, mit dessen Hilfe praktische Tierärzte Tiergesundheitsbescheinigungen leichter übermitteln können oder diese Informationen innerhalb der Anwendung zur Weiterleitung zu speichern, bis eine Datenverbindung wieder verfügbar ist. Dieser Echtzeit-Informationsaustausch stellt eine Alternative zu E-Mail oder Web-basierten Systemen dar und hilft, die Kommunikation zwischen Tierärzten und Tiergesundheitsämtern zu verbessern, indem entsprechende Bescheinigungen direkt aus dem Feld übermittelt werden können.

CVI wird derzeit in acht Staaten der USA in einem Pilotprojekt getestet. Weitere Staaten haben bereits angekündigt, ebenfalls an dem Pilotprojekt teilnehmen zu wollen.

Thursday June 19, 2014/ IIAD/ United States.
http://iiad.tamu.edu

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 5 Monate 23 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags