Lesen Sie diesen Artikel in:

Russland authorisiert brasilianische Betriebe, Fleisch zu exportieren

Der Haupteil der brasilianischen Schweine- und Rindfleischexporte ist für Russland bestimmt.

Donnerstag 28 August 2014 (vor 4 Jahre 2 Monate 23 Tage)
Gefällt mir

Nach Angaben des brasilianischen Ministeriums für Landwirtschaft hat der russische Gesundheitsdienst (Rosselkhoznadzor) am 6. August 87 Betriebe authorisiert, Fleisch und Innereien nach Russland zu exportieren.Unter den Betrieben befanden sich auch zwei Milcherzeuger. Eine Woche später, am 14. August wurde die Liste unter anderem um 4 Schlachtbetriebe erweitert. Der Haupteil der brasilianischen Schweine- und Rindfleischexporte ist für Russland bestimmt. 2013 wurden insgesamt 303.000 Tonnen Rindfleisch und 134.000 Tonnen Schweinefleisch nach Russland exportiert.

Jueves, 7 de agosto de 2014. Brasil
Jueves, 14 de agosto de 2014/Brasil
http://www.agricultura.gov.br/

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 10 Monate 18 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags