Lesen Sie diesen Artikel in:

Philippinen: Landwirtschaftsministerium bemüht sich um ausreichendes Angebot an Schweine- und Hühnerfleisch für die Feiertage

Derzeit überwacht das Ministerium die Preise und das Angebot, um Preisspitzen und Engpässe zu verhindern, wenn sich die Nachfrage nach diesen Produkten in den Ferien erhöhen könnte.

Freitag 10 Oktober 2014 (vor 3 Jahre 7 Monate 14 Tage)

Das Landwirtschaftsministerium bat Lieferanten von Hühner-und Schweinefleisch zu einem Gespräch am 25. September 2014, um das ausreichende Angebot der Waren zu gewährleisten und die Marktpreise stabil zu halten. Das Ministerium beriet sich mit den besorgten Interessengruppen in Hinblick auf die nahende Weihnachtszeit.

Derzeit überwacht das Ministerium die Preise und das Angebot, um Preisspitzen und Engpässe zu verhindern, wenn sich die Nachfrage nach diesen Produkten in den Ferien erhöhen könnte.

Leandro Gazmin sagte, dass das Landwirtschaftsministerium eine unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für die beiden Rohstoffe an die Handelsabteilung der Industrie vorschlagen wird, da diese über die UVP letztendlich entscheidet.

Gazmin schlug auch ein regelmäßiges zweiwöchentliches Treffen vor, um die Preise der Rohstoffe in den nächsten zwei Monaten genau zu beobachten.

Friday, 26 september 2014/ Department of Agriculture/ Philippines.
http://www.da.gov.ph

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 4 Monate 22 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags