Lesen Sie diesen Artikel in:

Kolumbien: Pflichtimpfung gegen Schweinepest in einigen Gebieten

Das kolumbianische Ministerium für Landwirtschaft und Viehzucht hat mit der Resolution 2521/2014 eine Pflichtimpfung gegen klassische Schweinepest eingeführt. Diese gilt für die Gebiete Atlántico, Bolívar, Córdoba, La Guajira, Magdalena, Sucre und die Gemeinden Cesar und Norte de Santander.

Freitag 12 September 2014 (vor 3 Jahre 11 Monate 10 Tage)
Gefällt mir

Das kolumbianische Ministerium für Landwirtschaft und Viehzucht hat mit der Resolution 2521/2014 eine Pflichtimpfung gegen klassische Schweinepest eingeführt. Diese gilt für die Gebiete Atlántico, Bolívar, Córdoba, La Guajira, Magdalena, Sucre und die Gemeinden Cesar und Norte de Santander.

Die Impfung wurde verpflichtend eingeführt, da es in La Guajira, Cesar, Magdalena, Bolívar and Norte de Santander Schweinepestfälle gegeben hatte. Die Maßnahme dient dazu, eine weitere Verbreitung der Seuche in Gebiete ohne Schweinepest zu verhindern.

Tuesday August 26, 2014/ ICA/ Colombia.
http://www.ica.gov.co/

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 7 Monate 20 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags