Lesen Sie diesen Artikel in:

Frankreich: Auch Cooperl setzt eigenen Preis fest

Die französische Genossenschaft Cooperl hat beschlossen, die von ihren Mitgliedern gelieferten lebenden Schweine zu einem provisorischen Basispreis anzukaufen, der sich nach den Marktgegebenheiten richtet.

Freitag 2 Oktober 2015 (vor 3 Jahre 10 Monate 22 Tage)
Gefällt mir

Die französische Genossenschaft Cooperl, der größte Schweinefleischproduzent Frankreichs, hat nach Beratung und Abstimmung innerhalb des Vorstands beschlossen, die von ihren Mitgliedern gelieferten lebenden Schweine zu einem provisorischen Basispreis anzukaufen, der sich nach den Marktgegebenheiten richtet. Der Beschluss trat am Montag, dem 28. September in Kraft.

Der festgelegte Preis wird den Genossenschaftsmitgliedern jeweils wöchentlich bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um einen Basispreis, der aufgestockt wird, wenn die Marktlage es erlaubt.

Angesichts der Krise im französischen Schweinesektor hatte die Regierung im Juni der Branche vorgeschlagen, sich auf einen Richtpreis von 1,40 € zu einigen. Cooperl zufolge hat dieser Preis, von dem die Schweinezüchter kurzfristig profitieren, die Krise auf die Schlachtunternehmen verschoben, da diese nun französische Schweine zu einem höheren Preis ankaufen und aufgrund des sehr viel niedrigeren Preisniveaus für lebende Tiere auf den europäischen Märkten mit Verlust verkaufen. Um das Fortbestehen der Genossenschaft und das ihrer Mitglieder und Angestellten zu sichern, kündigte daher Cooperl im vergangenen August die Vereinbarung am Marché du Porc Breton (MPB) auf und zog sich von den Auktionen zurück.

Freitag, 25. September 2015/ Cooperl Arc Atlantique/ Frankreich.
http://www.cooperl.com

Branchennews

EU: Agrarausblick 2017–203002-Jan-2018 vor 1 Jahre 7 Monate 22 Tage

Kommentare zum Artikel

Dieser Bereich ist nicht dazu bestimmt, Autoren über ihre Artikel zu befragen, sondern bietet Platz für eine offene Diskussion unter den 3drei3.de Nutzern.
Schreiben Sie einen neuen Kommentar

Zugang nur für registrierte 333 Nutzer. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.

Kein registrierter Benutzer bei 333?AnmeldenZugang zu Schweinepreisen und vielem mehr
Schnell und kostenlos
Sind Sie registriert in 333?LOGINWenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie hier

tags