Lorenzo Fraile

Lorenzo Fraile
39Gvandornoleidy.guzmantelmajackievetporcmcrisol

Institut für Nutztiere (ETSEA), Universität von Lleida. Spanien

Universitätsausbildung

PhD in Veterinär-Pharmakologie, 1996. Veterinärmedizinische Fakultät der Universität von Saragossa, Spanien.
Doktor der Tiermedizin, 1992. Veterinärmedizinische Fakultät der Universität von Saragossa, Spanien.

Beruflicher Werdegang (in chronologischer Reihenfolge)

Von November 1996 bis April 1997, klinischer Tierarzt bei der Firma Cargill S.A in Spanien.
Von Mai 1997 bis September 2004, klinischer Tierarzt bei der Firma Picber S.A. Dieser Betrieb produziert jedes Jahr 150.000 Schweine in einem integrativen System in Lleida, Spanien.
Von Oktober 2004 bis Oktober 2010 leitender Wissenschaftler am Centre de Recerca en Sanitat Animal (CReSA) in Barcelona, Spanien.

Von Oktober 2010 bis heute, Dozent an der Universität von Lleida, Spanien.

Wissenschaftliche Erfahrung

Betreuung von vier Doktorarbeiten im Bereich der PCV2 Epidemiologie (2009), Tier-Immunologie (2012), Biochemie (2013) und Pharmakologie (2015). Derzeit betreue ich drei weitere Doktorarbeiten.

Seit 2002 unterrichte ich Studenten der Tiermedizin an der Autonomen Universität Barcelona, Spanien, in den Fächern Klinische Pharmakologie und Schweine-Pathologie. Des Weiteren lehre ich seit 2005 Therapeutik und Klinisches Studiendesign im Rahmen des Masterstudiengangs Schweinegesundheit und -produktion.

Veröffentlichungen und Tagungen

Autor von 71 Fachartikeln mit Peer-Review und 140 Beiträgen zu nationalen und internationalen Tagungen.

Aktualisierter Lebenslauf 29-Feb-2016

Artikel