Ellen de Jong

Ellen de Jong
26alfredleek35danilolimavieiralexperalta1961兽医在线smonicad

Tierärztin für Schweine. Belgien

Dr. Ellen de Jong wurde am 18. November 1984 in Ostend (Belgien) geboren. Sie schloss ihr Studium an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Gent (Belgien) im Juni 2008 mit Auszeichnung ab.

Im September 2008 begann sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Reproduktion, Gynäkologie und Herdengesundheit derselben Universität. In dieser Funktion forschte sie im Rahmen ihrer Doktorarbeit über das Absetzmanagement von Sauen unter der wissenschaftlichen Betreuung von Prof. Dr. Dominiek Maes. Außerdem war sie bei der Ausbildung von Studenten beteiligt und führte Bestandsuntersuchungen und Projekte durch. Sie absolvierte zusätzlich Nacht- und Wochenenddienste in der Rinderklinik. Während ihrer Promotion absolvierte sie mehrere Kurse in Statistik, Epidemiologie, Versuchstierkunde, Zeitmanagement, etc., und begann ihre Residency beim European College of Porcine Health Management.

Seit März 2012 arbeitet sie als Tierärztin beim Schweinegesundheitsdienst in Flandern (DGZ) in Belgien. Dort ist sie Hauptkontakt für Tierärzte im Feld für den westlichen Bereich von Flandern. In ihrer Funktion betreut sie Bestandsuntersuchungen, entwickelt praktische Projekte und führt sie durch.

Seit September 2013 ist sie von der Universität Gent im Fachbereich Schweine-Medizin zertifiziert.

Im November 2014 verteidigte sie erfolgreich ihre Doktorarbeit mit dem Titel „Weaning practices and culling policy: Critical steps for optimal reproductive performance of female breeding pigs“ und erhielt den Doktortitel der Veterinärmedizin an der Universität Gent. Außerdem beendete sie erfolgreich die Doctoral Schools of Life Sciences and Medicine.

Aktualisierter Lebenslauf 13-Nov-2015

Artikel