Frankreich steigert Produktion

18-Aug-2017 (heute)
In den ersten vier Monaten des Jahres 2017 ist die Schweinefleischproduktion in allen EU-Ländern unverändert geblieben oder zurückgegangen, außer in Frankreich, Bulgarien und Ungarn. Mit einem Plus von 38.500 Tonnen (+5,6 %) hat sich Frankreich an Polen vorbei wieder auf den vierten Platz in der Rangliste der Haupterzeugerländer geschoben.
... Lesen Sie mehr (+)

Foto der Woche 17-Aug-2017

Brasilien: Preise erholen sich

11-Aug-2017 (vor 7 Tage)
Die Preise in Brasilien zeigen erste Anzeichen einer Erholung, nachdem sie im Juni ihren Tiefststand erreichten. Infolge der Krise, die im vergangenen März durch die Aufdeckung von Betrügereien beim Handel mit Fleisch ausgelöst wurde, waren die Preise von 4,30 BRL/kg auf 3,10 BRL/kg gesunken. Derzeit liegen sie oberhalb von 3,70 BRL/kg.
... Lesen Sie mehr (+)

Anstieg der Schweinepreise in der Ukraine

03-Aug-2017 (vor 15 Tage)
In der Ukraine sind die Schweinepreise auf bislang unerreichte Höhen geklettert. Mehrere Wochen lang lagen sie oberhalb der Marke von 40 UAH/kg und sind Anfang Juli bis auf 47,20 UAH/kg gestiegen. Die aktuellen Preise sind doppelt so hoch wie vor 5 Jahren. Der Hauptgrund für den Anstieg ist das knappe Angebot an Schlachtschweinen.
... Lesen Sie mehr (+)

Bedeutung der Bekämpfung von Mykotoxinen für die Schweinegesundheit: Durchfall, Ödemkrankheit und Versagen der Impfung gegen E. coli bei Absetzferkeln

Foto 1: Ödem der Subkutis am Vorderkopf

Im Februar 2016 wurden wir wegen klinischer Probleme bei Absetzferkeln zu einem Zucht- und Mastbetrieb mit 350 Sauen in der Bretagne gerufen. Die klinischen Symptome waren Schwellungen der Augenlider und der Stirn, Koordinationsprobleme, Dyspnoe und plötzlicher Tod. Sie traten wenige Tage nach einer Futterumstellung auf.

... Lesen Sie mehr (+)

Hochpathogene PRRS-Infektionen (HP-PRRS) in Asien

14-Aug-2017 (vor 4 Tage)
Mit HP-PRRSV infizierte Schweine

Zur vollständigen Bekämpfung von HP-PRRS bleibt noch viel zu tun. In China und den übrigen asiatischen Ländern ist die Umsetzung regionaler Programme zur richtigen Bekämpfung und Ausrottung von PRRS erforderlich. Währenddessen sollte die zunehmende Diversität von PRRSV bei der Entwicklung von Impfstoffen, die wirksamer und sicherer sind, berücksichtigt werden.

... Lesen Sie mehr (+)

Foto der Woche 09-Aug-2017

Foto der Woche 02-Aug-2017

Foto der Woche 26-Jul-2017

Foto der Woche 19-Jul-2017

Aufnahme von Jungsauen zur Remontierung PRRS-positiver Sauenbestände

Abbildung 2: Einsatz der Quarantäne in 69 Betrieben

Eine Studie wurde durchgeführt, die 69 PRRS-positive Sauenbetriebe umfasste und deren Ziel es war, den Einsatz von modifiziertem Lebendimpfstoff (MLV) gegen PRRSV und Quarantäneeinrichtungen mit dem PRRSV-Status von Jungsauen zur Remontierung bei der ersten Besamung zu vergleichen.

... Lesen Sie mehr (+)